Band der Woche – “Mit der Musik von LVNG ist da im Vergleich Spannenderes passiert. […] Als hätte man die Songs, die früher von sanften Keyboards, einer Akustik-Gitarre und der schon damals beeindruckend souligen Stimme von Sänger Karlo Röding getragen wurde, völlig digitalisiert. Die Klangflächen pumpen sich in Dubstep-Manier voran, als hätten sie Schluckauf, Karlos Gesang ist fragmentiert darüber gesetzt und die Backgroundstimmen wurden mittels Autotune ordentlich robotisiert.”

SZ

“LVNG präsentieren auf Kimono einen Sound-Mix aus Indie, Electro-Pop, RnB, einer ordentlichen Ladung Synthies und der markanten Soulstimme des Sängers Karlo.
Mal sind die Songs eher chillig und entschleunigt, aber ausnahmslos immer tanzbar und irgendwie gut gelaunt. Hört sich doch nach der perfekten Festivalband an, an der man spätestens nächsten Sommer nicht mehr vorbeikommt.”

EGO FM

“Musik für Fans von Synthie-Pop mit leichtfüßigen Bubblegum-Hooks. LANY trifft auf Mura Masa und Flume – so oder so ähnlich könnte man den Musikstil von LVNG beschreiben. Breite Bass- und Synthie-Wände, dazu einfühlsamer Soulgesang und fein justierte Samples – mal in entschleunigter Form fürs Club-Séparée, mal tanzbar für die sommerliche Poolparty.”

PULS