„Und da ist dann noch diese überirdische Stimme von Marta Ren – heiß und explosiv.”